27. Juni 2010

Die Geschichte einer Wespe

So habe ich die Wespe, im Garten vorgefunden, sie war in den Brunnen gefallen und strampelte verzweifelt im Wasser, um ihr Leben. 



Weil sie hat mir leid getan hat, habe ich ihr einen kleinen Zweig angeboten, auf dem sie aus dem Wasser klettern konnte, was sie auch sofort getan hat.



Sie hat gleich angefangen sich zu trocknen, wobei sie Unterstützung von der Sonne hatte, weil diese, an diesem Tag, schön warm gescheint hat.



Dieses schöne Foto zeigt die Wespe, kurz vor dem Start in ihr weiteres Leben.



Nicht vorenthalten, möchte ich Euch diesen vergrößerten Ausschnitt vom Foto, es ist wunderbar, welche Lebewesen die Natur hervorbringt, meint Ihr nicht auch?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen